Öffnungszeiten

Fachmarkt/Ausstellung

Mo - Fr 08:00 - 18:00 Uhr
Sa 09:00 - 13:00 Uhr

Großhandel

Mo - Fr 07:00 - 18:00 Uhr
Sa 07:00 - 13:00 Uhr

Design- und Vinylböden

In unserer langjährigen Firmengeschichte spielen seit vielen Jahren auch Bodenbeläge eine Rolle – natürlich aus Holz wie Parkett und Massivholzdielen, aber auch Kork, Laminat oder Linoleum. Denn wenn es um echten Wohnkomfort geht – sich Lieblingsorte im Haus zu schaffen – besitzt der Boden eine besondere Bedeutung. Im Gegensatz zu vielen anderen Möbelstücken oder Einrichtungsgegenständen soll er nicht einfach „nur“ schön aussehen, sondern gerne auch langlebig und pflegeleicht sein. Der beispiellose Erfolg von Laminat beruht auf diesem verbreiteten Wunsch – doch ein verwandter Bodenbelag läuft dem Laminatboden immer mehr den Rang ab: der Design- oder Vinylboden! Als Bodenexperten hat uns diese Bodensorte voll und ganz überzeugt, weshalb wir unseren Kunden südlich von München von Wolfratshausen und Miesbach über Bad Tölz bis Geretsried ein umfassendes Design-Vinylboden-Sortiment bieten. Erfahren Sie im Folgenden Wissenswertes zu Design- und Vinylböden sowie zu unserem Sortiment!

Per Klick innerhalb der folgenden Aufzählung können Sie direkt zu Ihrem Wunschthema springen.

Die Vorteile von Design- und Vinylböden

Moderne Vinylböden bieten u.a. höchst authentische Holzdekore, auch in großen Dielenformaten. Kombiniert mit einer enormen Robustheit, sind sie nicht nur für den Privatkunden interessant, sondern auch für öffentliche Räume und den Gewerbebereich. Ob schicker Modeladen, Arztpraxis oder Anwaltskanzlei, Vinylböden liegen absolut im Trend. Die große Vielfalt an Möglichkeiten bei der Oberflächengestaltung erlaubt beeindruckend schöne Designs! Im Verbund mit einem großen Landhausdielen-Format ein echter Hingucker.

Das Material der Oberfläche von Vinyl ist trotz der hohen Widerstandsfähigkeit und Abriebfestigkeit weich und elastisch – ein Vorteil gegenüber dem harten Laminat. Denn dadurch ist nicht nur der Laufkomfort höher, sondern auch der Raumschall geringer gegenüber Laminatböden. Vinyl- und Designböden benötigen keine besondere Pflege, und die Reinigung ist einfach. Der antistatische und antibakterielle Effekt der Oberfläche ist ebenfalls ein Mehrwert, insbesondere für Allergiker. Vor allem die stärkeren Mehrschicht-Varianten von Vinyl bieten zudem einen hohen Komfort und auch eine angenehme Wärme (während Laminat durch dessen hohe Wärmeleitfähigkeit als kalt empfunden wird). Gemein haben Vinyl und Laminat die einfache Verlegung, insbesondere mit der Nut-und-Feder Ausführung von mehrschichtigen Fertig-Vinyl.

Verschiedene Ausführungen

Vinylböden gibt es in einer ganzen Reihe an verschiedenen Ausführungen – mit jeweils ganz eigenen Vorzügen. So gibt es ultradünne Dielen mit 2 mm Stärke für die vollflächige Verklebung, welche selbst bei kniffligen Renovierungssituationen verlegt werden können. Die mit 4,5 mm Stärke etwas dickere Variante mit Vollkunststoff-Trägerplatte bietet eine hohe Anwendungsbandbreite und darüber hinaus sogar ein Klick-Verlegesystem und damit die Möglichkeit der schwimmenden Verlegung. Klassisch sind die Ausführungen auf quellvergüteter Trägerplatte, oft auch inklusive hochwertiger Korkdämmunterlage. Der Grad an Robustheit bei Vinyl richtet sich nach der Nutzschichtdicke. 0,3 mm sind Standard, 0,55 mm ein erhöhtes Maß an Robustheit für strapazierte Innenbereiche bzw. den Gewerbebereich.

Feuchtraumeignung

Im Badbereich wird immer öfters nach Alternativen zu kalten und rutschigen Fliesen gesucht. Deshalb gibt es spezielle Design- und Vinylböden, welche hierfür den erforderlichen Nässeschutz mitbringen. Sei es durch eine in besonderem Maße quellvergütete Trägerplatte oder gar durch einen Träger aus Vollkunststoff – bei uns finden Sie wunderschöne Böden speziell für Feuchträume!

Top-Trends und Highlights

Grundsätzlich erlaubt die moderne Oberflächentechnologie die Nachbildung nahezu jedes Designs – nicht nur Holzdekore, sondern auch raffinierte Stein- oder Metalldesigns (von schickem Carrara-Marmor über angesagte Beton-Oberflächen bis zu Kupfer Natur. Aber natürlich sind vor allem Holzdekore am gefragtesten. Die Top-Marken wie HARO oder tilo bieten verblüffend lebensechte Oberflächenstrukturen mit Synchronpore, sodass auch holztypische Details wie Risse und Astlöcher authentisch wiedergegeben werden. Rustikale bzw. gebürstete Strukturierungen erfreuen alle Sinne.

Eiche – und mehr!

Wie auch bei Parkett dominieren Eichen-Optiken in den verschiedensten Farben. Steineiche, Bergeiche, Räuchereiche, Tabakeiche, Antikeiche und viele weitere Varianten ... hier findet jeder Einrichtungsliebhaber das Passende! Doch auch andere Holzoptiken wissen zu überzeugen. Wie auch im Parkettbereich gilt: Es muss nicht immer Eiche sein! Ob lebhaft-warme Kastanie, markante Lärche, eleganter Apfelbaum, es gibt eine Menge zu entdecken.

Im Trend: das Landhausdielen-Format

Schon seit einer geraumen Weile hält sich der Trend von großen Dielenformaten. Sie wirken großzügig und edel, strahlen Ruhe aus und bringen die Maserung einer Holzoptik oder auch andere Details besonders prägnant zur Geltung. Verstärkt wird der Effekt durch eine markante Fase an allen Seiten. Für den Bodenleger wiederum bietet sich der Vorteil, dass man schnell große Flächen verlegen kann.

PVC-freie Design-Böden als Vinyl-Alternative

Im Zusammenhang mit Vinylböden fällt immer auch der Begriff Designboden, oftmals auch zusammengesetzt als Design-Vinylboden. Hinter diesen Begriffen kann sich ein ganz normaler Vinylboden verbergen. In anderen Fällen bezeichnet „Designboden“ einen Bodenbelag, welcher – anders als Vinyl – kein PVC verwendet. Wenn auch moderne Vinylböden überzeugend weiterentwickelt wurden und das verwendete PVC keine schädlichen Weichmacher mehr enthält, so greifen dennoch viele zu 100 % PVC-freien Designböden als besonders wohngesunde Alternative. So erhalten Sie bei uns DISANO Design-Böden von HARO mit exzellenter Wohngesundheit, besiegelt u.a. mit dem Blauen Engel. Keine unangenehmen Ausdünstungen, wie sie bei Vinylböden auftreten können, einfach im Hausmüll recycelbar, keine Verfärbungen durch UV-Einstrahlungen, keine Versprödung über die Zeit ... unsere Designböden haben einiges zu bieten! Auch das bekannte Problem von Vinyl, dass sich durch schwere Möbelstücke dauerhaft Druckstellen bzw. Dellen bilden können, haben Sie mit DISANO Design-Böden nicht.

Design- und Vinylböden in unserer Bodenausstellung entdecken

Wenn es um die Auswahl des passenden Bodenbelags geht, trauen Sie am besten Ihren eigenen Sinnen. Haptik und Laufgefühl eines Bodens kann Ihnen kein Katalog und keine Internetseite näherbringen. Auch die Raumwirkung etwa von Landhausdielen wird erst im verlegten Original wirklich deutlich! Gerade, wenn man bedenkt, dass man einen Bodenbelag viele Jahre in seinem Zuhause liegen haben wird, sollte man seine Wahl mit Bedacht treffen. Deshalb schätzen unsere Kunden unsere riesige, wunderschöne Bodenausstellung! Mit unzähligen Bodenmustern auf insgesamt 1.000 Quadratmetern Fläche macht es einfach Spaß, die Welt der Bodenbeläge zu entdecken. Die original verlegten Bodenflächen laden ein, mit allen Sinnen zu vergleichen. Wie weich ist der Bodenbelag, wie warm, wie fühlt sich eine gebürstete strukturierte Oberfläche an im Vergleich zu einer glatten? Und für all Ihre Fragen stehen Ihnen unsere freundlichen und kompetenten Fachberater zur Verfügung.

Zubehör und Service

Selbstredend erhalten Sie rund um unsere Böden von Vinyl bis Parkett auch das passende Zubehörsortiment. Ob hilfreiche Montage-Utensilien oder hochwertige, bewährte Reinigungs- und Pflegemittel – bei uns erhalten Sie alles, was Sie brauchen für Ihren Boden! Auch beim Service möchten wir Sie begeistern. Neben der fachkundigen Beratung bieten wir Ihnen auch unseren hauseigenen Verlege-Service. Sie erhalten alles aus einer Hand, bequem geliefert, können sich auf eine 100 % fachgerechte Verlegung verlassen und erhalten den Gesamtpreis schon im Vorfeld für eine genaue Kalkulation. Wir sind erst zufrieden, wenn Sie es sind! Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns in Dietramszell.